Auf den Gewässern Großer Langsee, Gammellunder See und Brautsee werden auf Antrag Boote zugelassen oder eine Slipgenehmigung erteilt, welche für den Großen Langsee und den Gammellunder See gilt. Eine jährliche Bootsgebühr wird in Höhe von 25,- Euro erhoben.

Am Langsee stellt der Verein den Mitgliedern ein vereinseigenes Boot zur Verfügung. Der Unkostenbeitrag pro angefangene Stunde beträgt 0,50 Euro.

Der Große Langsee

zwischen Schleswig und Böklund, ca. 113 ha groß

 

Der Gammellundersee

nordwestlich von Schleswig, zwischen Friedrichsau und Gammellund – ca. 26 ha groß

 

Der Kattenhunder-See

Neuberend beim Kindergarten – ca. 2,5 ha groß

 

Der Brautsee

am östlichen Stadtrand von Schleswig – ca. 8 ha groß

 

Hinterer Busdorfer Teich

im Stadtteil Friedrichsberg, ca. 4 ha

 

Der Moorkatenteich

im nordlichen Teil Schleswig, ca. 1 ha

 

Die Winninger Au

von der Schleidörfer Straße bis Einmündung Schlei, ca. 1,5 km Fließgewässer

 

… und aus dem Einzugsgebiet der Treenegemeinschaft gehören zu unseren befischbaren Gewässern, die…

Bollingstedter Au

mehr Infos

 

Treene

mehr Infos

 

Rheider Au

mehr Infos