Arbeitsdienst Abfischen

zuletzt Aktualisiert am: 05.10.2017

Arbeitsdienst Abfischen

Es ist mal wieder soweit, unser jährliches Abfischen findet wieder am Gammelunder See statt.

Termin ist am 21.10.17
Treffen 10:00 Uhr an der Badestelle in Friedrichsau.

Wir benötigen noch viele freiwillige Helfer.

Frei nach dem Motto “ Viele Hände, schnelles Ende „

Damit wir besser planen können wieviel Essen wir benötigen, würden wir uns über eine Anmeldung in der Geschäftsstelle freuen.

Euer Vorstand 😉

 

Mehr Informationen finden Sie im ASV Schleswig-Veranstaltungskalender.

zum Seitenanfang

Neuregelung E-Motorbenutzung

zuletzt Aktualisiert am: 12.07.2017

!!!Neuregelung E-Motorbenutzung, Gr. Langsee!!!

 

Ab dem 15.07.2017 gilt folgende Neuregelung:

1. Das Schleppfischen mit Motorunterstützung ist ganzjährig untersagt.

2. Die Benutzung eines E-Motors bedarf der Zustimmung des Vereins
    auch wenn eine andere Stelle eine Genehmigung erteilt hat, da das
    Fischereirecht dem Verein obliegt.

3. Die E-Motorgenehmigung muss in der Bootserlaubnis eingetragen sein,
    andere Schriftstücke gelten nicht, das Vereinssiegel ist ausschlaggebend.

Bei fragen bitte in der Geschäftsstelle melden.

Euer Vorstand

zum Seitenanfang

Gemeinschaftsveranstaltungen für das Jahr 2017

zuletzt Aktualisiert am: 26.03.2017

Die Gemeinschaftsveranstaltungen für das Jahr 2017 findet Ihr auf der Startseite unter Veranstaltungen oder folgt dem Link

zum Seitenanfang

Es gibt noch freie Bootsplätze

zuletzt Aktualisiert am: 11.02.2017

Es gibt noch freie Bootsplätze in unseren Gewässern!!!

Bei Interesse an einem Bootsplatz bitte bei der Geschäftsstelle melden.

Link zu den freien Bootsplätzen

zum Seitenanfang

Neuer Erlebnisbericht 01/17

zuletzt Aktualisiert am: 07.01.2017

Hallo,
schade das es so wenige Erlebnisberichte gibt, also versuche ich es noch einmal.
Ich bin nun mal ein Angler der sich auch mal die Nächte um die Ohren schlägt um den ein oder anderen Aal zu fangen. Mal mit Erfolg mal eben nicht, aber da gibt es auch einmal Nächte da läuft alles anders als man erwartet hat, so im Sommer am Langsee. Hier weiterlesen…

zum Seitenanfang

Dorsch Fangbeschränkung 2017

zuletzt Aktualisiert am: 09.12.2016

Dorsch – Fangbeschränkungen für Angler in der westlichen Ostsee ab 2017

Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MELUR) weist darauf hin, dass für Freizeitfischer
(Angler, Hobbyfischer) in der gesamten westlichen Ostsee ab Januar 2017 eine Fangbegrenzung für Dorsch gilt.

So dürfen in den Monaten Februar und März nur drei, im übrigen Jahr fünf Dorsche je Freizeitfischer und Tag entnommen werden.
Diese Regelung gilt völlig unabhängig davon, wo oder wie diese Dorsche gefangen wurden – unabhängig, ob von Land oder auf See, also gleichermaßen am Strand, von Seebrücken, vom Boot oder auch vom gewerblichen Angelkutter aus.
Das Mindestmaß für Dorsche liegt für Freizeitfischer in Schleswig-Holstein gemäß Küstenfischereiverordnung unverändert bei 38 cm.

Quelle: Landesportal S-H

zum Seitenanfang

Schonzeiten 2016/2017

zuletzt Aktualisiert am: 09.12.2016

Auszug aus der Binnenfischereiverordnung (BiFVO)

§2 Mindestmaße und Schonzeiten

Fischart:           Schonzeit:                                            Mindestmaße:

Bachforelle       vom 01.Oktober bis 28.Februar           30cm
Lachs               vom 01.Oktober bis 28.Februar           60cm
Meerforelle       vom 01.Oktober bis 28.Februar           40cm
Hecht               vom 15.Februar bis 30.April.                45cm
Quappe            vom 01.Januar bis 28.Februar             35cm
Wels                 vom 01.April bis 31. Mai                      70cm
Zander             vom 01.April bis 31. Mai                       45cm
Gründling         vom vom 01.April bis 30. Juni                  –

Abs. 3 Werden Fische gefangen, die einem Verbot nach Absatz 2 unterliegen, sind sie nach guter fischereilicher Praxis vom oder aus dem Fanggerät zu befreien und

-> weiterlesen..

zum Seitenanfang

Bild von Lasse

zuletzt Aktualisiert am: 13.08.2016

 

  lasse

Lasse (3 Jahre) hält begeistert – ruhig und geduldig wie ein Alter – Papas Stippe.
Kein Smartphone, kein Klimbim, kein Radau…nur Stippe, Regenwurm und die Natur!

„Wer einem Mann einen Fisch schenkt, gibt ihm für einen Tag zu essen.
 Wer ihm das Fischen lehrt, gibt ihm ein Leben lang zu essen.“

Petri Heil wünschen Euch Lasse und Papa Thorsten

 

Mehr Bilder findet Ihr in unserer Bildergalerie oder folgt dem Link.

zum Seitenanfang